Anders zum Erfolg ! Blog


Wissenswertes aus Majdas Universum – Geteiltes ist doppelt wirksam und kann die Welt verändern - Hier findest du Inhalte, die deine Welt bereichern können. Lass dich inspirieren und hole dir Impulse für dein bewusstes und erfolgreiches Leben.

PECH? GLÜCK? WER WEISS DAS SCHON?

Glck-Pech-Wer-wei-das-schon GLÜCK? PECH? WER WEISS DAS SCHON?

Pech? Glück? Wer weiß das schon?

Eine chinesische Geschichte erzählt von einem altern Bauern, der ein altes Pferd für die Feldarbeit hatte. Eines Tages entfloh das Pferd in die Berge, und als alle Nachbarn des Bauern sein Pech bedauerten, antwortete der Bauer: „Pech? Glück? Wer weiß das schon?"

Eine Woche später kehrte das Pferd mit einer Herde Wildpferde aus den Bergen zurück, und diesmal gratulierten die Nachbarn dem Bauern wegen seines Glücks. Seine Antwort hieß: „Glück? Pech? Wer weiß das schon?"

Als der Sohn des Bauern versuchte, eines der Wildpferde zu zähmen, fiel er vom Rücken des Pferdes und brach sich ein Bein. Jeder hielt das für ein großes Pech. Nicht jedoch der Bauer, der nur sagte: „Pech? Glück? Wer weiß das schon?"

Ein paar Wochen später marschierte die Armee ins Dorf und zog jeden tauglichen Mann ein, den sie finden konnte. Als sie den Bauernsohn mit seinem gebrochenen Bein sahen, ließen sie ihn zurück. War das nun Glück? Pech? Wer weiß das schon?

Geschehnisse, die zunächst wie Unglück oder Pech aussehen, können sich später sehr wohl als Segen erweisen. Viele Menschen haben erlebt, dass nur über eine Kündigung/Trennung später als sein eigener Chef sein Glück machte. Oder eine misslungene Urlaubsplanung, die sich später als Reise in das partnerschaftliche Glück entpuppte, geradewegs in die liebevollen Arme eines wundervollen Menschen.

Wer erfahren hat, dass Rückschläge, die manche Menschen niederschmettern, nur dazu da sind, um uns stärker zu machen, uns nicht wirklich schaden, hat die Weisheit des Lebens erkannt.

Krankheiten, Kündigungen, Konkurse, Scheidungen, Trennungen, sind Herausforderungen, die uns schnell aus der gewohnten Bahn werfen können. Daher ist es notwendig zu lernen, damit konstruktiv umzugehen.

Es gibt für den Menschen nur ein Unglück, sagte Seneca, dass er widrige Ereignisse und Umständen als ein Unglück ansieht. Im Grunde ist alles eine Einstellungssache. Es kommt darauf an, wie der Mensch es sieht, betrachtet, bewertet und einordnet. Welche Bedeutung der Mensch dem ganzen gibt. Für manche Menschen bedeutet die Kündigung seines bisherigen Arbeitsplatzes den wunderbaren Neubeginn, den Start in eine abenteuerliche Zukunft, für den anderen pure Verzweiflung und persönlichen Zusammenbruch.

Ob Glück oder Pech, wer weiß das schon?


Alles LIEBE

Majda


Herausforderungen und Veränderungen gehören zum Leben dazu - sie kraftvoll und gestärkt zu meistern auch!

MAJDA LAUER

+ 49 157 564 591 33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.majdalauer.de

https://t.me/majdalauer


DER KAMPF DER ZWEI WÖLFE IN MIR
ICH SUCHE NICHT - ICH FINDE

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://majdalauer.de/